Archive for the 'Nichtraucher Gründe' Category

Noch ein Grund gegen das Rauchen: Rauchen gilt als Risikofaktor für AMD

AMD steht übrigens für altersbedingte Makuladegeneration und ist eine üble Augenkrankheit. Mehr Infos zu den Details gibts hier, das hier nur für den Fall das ihr noch ein Argument braucht um endlich mit dem Rauchen aufzuhören, auch wenn es eigentlich genug Gründe geben sollte.

Lasst doch einfach mal eure Gründe hören warum ihr mit dem Rauchen aufgehört habt oder aufhören wollt.

Gastbeitrag: Warum und Wie ich mit dem Rauchen aufgehört habe

Ich habe mit dem Rauchen aufgehört und bin jetzt seit ca. 4 Wochen Nichtraucher. Mein Name ist Matthias, ich bin 30 Jahre alt, und Blogger (zentodone.eu). Warum ich berechtigt bin mich Nichtraucher zu nennen, weil ich ca. 16 Jahre lang geraucht habe und damit aufhörte. Aber zuerst einmal habe ich als ich aufhören wollte, genau wie du, der hier mittels Google oder einer sonstigen Suchmaschine hier gelandet bist, nach einer “einfachen” Methode für das “Wie” gesucht.

Ich habe von dem Arzt gehört, der Spritzen gibt und dann soll man aufhören zu rauchen. Ich habe von Tabletten gelesen, die man schluckt, und dann hört man auf zu Rauchen, ich habe von absolut einfachen Wegen gehört, die einem die Last abnehmen, nicht mehr Rauchen zu wollen! Allerdings hatten alle eins gemeinsam: Sie waren unheimlich teuer!
Den Wunsch mit dem Rauchen aufzuhören, hatte ich schon länger. Aber bis dato war ich ihn nie angegangen, weil mir irgendwie immer was dazwischen kam. Ah, zuerst mal noch die Konferenz oder dieses Projekt abwarten. Dann höre ich auf. Ah, Urlaub aufhören? Ganz schlecht, habe ich schon mal ausprobiert, hat leider nicht funktioniert. Diese Ausreden alleine würden wahrscheinlich ein ganzes Buch füllen.

Nein, die Entscheidung es mal wieder zu probieren, also mit der Rauchentwöhnung, kam von meiner Freundin. Mein Arbeitgeber bot Raucherentwöhnungskurse mittels Hypnose und Akupunktur an. Und für einen wesentlich geringeren finanziellen Teil, als das normalerweise der Fall gewesen wäre. Da meine Freundin auch mitmachen wollte und auch das immer ein guter Grund war es sein zu lassen, stimmte ich zu.

“Was habe ich zu verlieren?”, ging es mir durch den Kopf. “Entweder es funktinioniert, oder es funktioniert nicht!”, das war der Gedanke, der mir durch den Kopf schoss, als ich die Anmeldung unterschrieb.

Der 12.12.2009 kam immer näher. Und ich hatte eigentlich erwartet, dass mit fortschreitendem Datum auf dem Kalender, mein Puls sich erhöht, oder ich zumindest ein bisschen nervös werden würde. Aber nein, nichts der Gleichen geschah. Nein, und auch bis zur letzten Pause geschah nichts.

Aber das war nicht der Verdienst dieses Kurses auf den ich gleich kurz eingegehen möchte. Nein, ich hatte für mich bereits die Entscheidung getroffen, mit dem Rauchen aufzuhören, ohne dass ich es wirklich bewußt gemacht habe. Rauchen war mir eingentlich immer ein Dorn im Auge.

*Ironie* Klar die ganzen positiven Eigenschaften, die das Rauchen hat, habe ich natürlich auch gesehen. *Ironie Ende*

Nein, ich meine der ganzen Dreck, der überall ist, wie z.B. volle Aschenbecher, oder die Klamotten, die nach Rauch stinken und deshalb immer wieder und relativ oft gewaschen werden müssen. Oder die Wände Zuhause und im Büro, die gelb werden durch das Nikotin. Das waren alles Sachen, die mich schon immer aufgeregt haben. Und ich wollte einfach nicht mehr und deswegen ist mir das Aufhören, doch sehr einfach gefallen.

Aber um auf die grundsätzliche Frage, wieder zurück zu kommen, ich habe einen Kurs bei Herrn Weck besucht. Falls sich der eine oder andere von euch genauer darüber informieren möchte, findet er unter dieser Adresse im Internet weitere Informationen: http://www.rauchfreischlank.com/

Dieser hier angebotene Kurs hat mir das Aufhören mit dem Rauchen wesentlich vereinfacht, aber die Entscheidung musste ich selbst treffen. Wenn ihr also die bewußte Entscheidung getroffen habt, ist die Hälfte schon erledigt! Ich hoffe, dass ich wenigstens ein wenig unterstützen konnte, und hoffe, dass auch ihr euren Weg findet mit dem Rauchen aufzuhören.

Sollte ihr noch Fragen oder Anregungen haben, bitte ich euch hier einfach ein Kommentar zu hinterlassen und ich werde versuchen, es schnellstmöglich zu beantworten.

Jeder weiss: Rauchen tötet

rauchen-killtJeder weiss das eigentlich, aber irgendwie ist das doch relativ leicht zu verdrängen.

Dieses Video hier will das zurück in Erinnerung rufen und das auf die vielleicht wirkungsvollste Art und Weise: indem  es abschreckt.

Und das mal vorneweg, das Video ist wirklich abschreckend, wer also schwache Nerven hat, sollte sich das eher nicht ansehen.

Wer allerdings immer noch Raucht und sich gerade überlegt wann er die nächste rauchen sollte: Schau Dir das Video an, dann kennst Du die Antwort: nie mehr!!

YouTube Preview Image

Das ist übrigens ein Video des australischen Cancer Institute NSW.

Vorzeigeraucher der Tabakindustrie sterben aus

“Raucher sterben früher” heisst es ja auf den Packungen der Zigaretten und das dies tatsächlich zutrifft müssen gerade die amerikanischen Vorzeigeraucher, also die Werbefiguren der Tabakwerbung nun am eigenen Leib erfahren.

Mit Alan Landers ist nun erneut eine Werbefigur der Tabakindustrie gestorben, nach dem “Camel-Mann” und drei “Marlboro-Cowboys”. Dem “Lucky-Strike-Girl” wurde bisher zum Glück nur ein Lungenflügel entfernt.

Continue reading ‘Vorzeigeraucher der Tabakindustrie sterben aus’

Gründe warum man rauchen sollte

Hier also mal meine gesammelten aktuellen Gründe warum man rauchen sollte. Habe lange darüber nachgedacht und dann am Ende alle Gründe aufgezählt die mir eingefallen sind warum man rauchen sollte: Continue reading ‘Gründe warum man rauchen sollte’

Millionen tote Inder durchs Rauchen

In Indien hat ein Team von Wissenschaftlern aus Indien, Kanada und Großbritannien eine Studie veröffentlicht die davon ausgeht, dass dies Zahl im kommenden Jahrzehnt sogar auf über eine Million Tote durchs Rauchen steigen wird.

Der Tabakkonsum hat schon jetzt einen wesentlichen Anteil bei den Todesfallzahlen in dem asiatischen Land. Jeder fünfte Tod bei Männern beziehungsweise jeder zwanzigste Tod bei Frauen von 30 bis 69 Jahren ist darauf zurückzuführen. Continue reading ‘Millionen tote Inder durchs Rauchen’

Ein Joint ist tödlich wie 20 Zigaretten

Da heißt es im Volksmund doch immer, daß das Kiffen nicht so schädlich sei wie das reine Zigarettenrauchen. Dem ist aber nicht so, eigentlich ist genau das Gegenteil der Fall.

Der Rauch eines Joints ist so krebserregend wie der aus 20 Zigaretten. Das berichtet eine Gruppe neuseeländischer Forscher im „European Respiratory Journal“. Continue reading ‘Ein Joint ist tödlich wie 20 Zigaretten’

Eine Milliarde Rauchtote – alle 6 Sekunden stirbt ein Raucher

Das Rauchen könnte laut einem Bericht der Weltgesundheitsorganisation (WHO) in diesem Jahrhundert eine Milliarde Menschen das Leben kosten, es stirbt weltweit alle sechs Sekunden ein Raucher an den Folgen seiner Sucht.

Das ist doch mal ne Hausnummer, oder? Continue reading ‘Eine Milliarde Rauchtote – alle 6 Sekunden stirbt ein Raucher’

Nichtraucher Gründe – Ich höre auf weil

Ich persönlich habe mit dem Rauchen aus ein paar einfachen Gründen aufgehört. Aber Nichtraucher Gründe gibt es eine ganze Menge, ich werde hier mal versuchen ein paar davon aufzuzählen, vielleicht sind ja auch für Dich ein paar Gründe dabei um mit dem Rauchen aufzuhören.

Hier also meine Lieblings Nicht-Raucher Gründe: Continue reading ‘Nichtraucher Gründe – Ich höre auf weil’

Danke ich rauche nicht mehr – Werbespot

“Danke ich rauche nicht mehr” – einer der besten Werbespots die ich je gesehen habe. Wenn das nicht reicht als Motivation nicht mehr zu rauchen, dann hilft garnichts. Eine klasse Aktion der Deutschen Krebshilfe: Continue reading ‘Danke ich rauche nicht mehr – Werbespot’