Tag 174 – Joggen hilft

Wenn die Schmacht mal wieder voll zuschlägt ist Sport eine tolle Ablenkung. Ausserdem hilft es ein wenig Winterspeck loszuwerden.

Seit ich nicht mehr rauche, hab ich fast 10kg zugenommen.. Sicher nicht nur durch das Nichtrauchen und den Arbeitsstress, sondern eben auch weil Winter war und man einfach nicht so oft rauskommt.. Damit ist nun Schluss, nun wird zurück-gejoggt.

Erstmal wieder langsam anfangen und den Körper zärtlich auf die neue sportliche Anstrengung vorbereiten..

Ich halte ja nicht so viel von Diät, da bewege ich mich lieber um nicht noch mehr zuzunehmen, denn ein bischen was ist sicher auch wegen den fehlenden Zigaretten dazu gekommen.

Rauchen verbraucht nicht nur ein paar Kalorien (20 Zigaretten = 300 Kalorien), mindert den Hunger, auch das “etwas in den Mund stecken” fehlt irgendwie, so stopft man immer irgendwas in sich rein.

Aber wie gesagt, jetzt wird fleissig mit dem Joggen angefangen, 11km hab ich diese Woche an 3 Tagen in meinen Tagesablauf noch reinbekommen, hier die letzte Strecke von heute:

Ach ja, immer wieder mächtig froh über:

Quitcounter

  • Matthias ist nun seit 174.6 Tagen Nicht-Raucher!
  • Gesparte Zigaretten: 4366 Zigaretten
  • Gespartes Geld: 1091.49 Euro

0 Responses to “Tag 174 – Joggen hilft”


  1. No Comments

Leave a Reply