85 570 Euro sparen – Das kannst Du auch

85 570 Euro sparen? Wie das geht. Ganz relativ einfach. Dazu mußt Du nur mit dem Rauchen aufhören. Zumindestens ist das der Betrag den ich sparen werden weil ich aufgehört habe zu Rauchen. Und damit nicht genug, damit habe ich 399 900 Zigaretten nicht geraucht!!

Das ist eine Zahl die man sich mal auf der Zunge zergehen lassen muß, bzw eben lieber nicht. Wenn ich mir vorstellen diese Menge Zigaretten auf einen Haufen, das sind 15 996 Big Boxen Zigaretten. Alleine diese Zigaretten zu rauchen, hätte mich über 833 Tage gekostet.. Reine Rauchzeit..

Damit kommt zu dem gesparten Geld auch noch gesparte Zeit dazu.

Gespartes Geld durchs Nichtrauchen: 85 570 Euro

Gesparte Zeit durchs Nichtrauchen: 833 Tage

Umwelt geschont durchs Nichtrauchen: 399 900 Kippen nicht weggeworfen

Das nenn ich mal einen erfolgversprechenden Plan. Wie ich zu den Zahlen komme? Ganz einfach, das kannst Du Dir auch schnell ausrechnen:

5,35 Euro pro Schachtel (25 Zigaretten)

1 Schachtel pro Tag –> 775 Zigaretten und 165,85 Euro im Monat
–> 9300 Zigaretten und 1990 Euro im Jahr
–>399 900 Zigaretten und 85 570 Euro in 43 Jahren (die mir statistisch noch bleiben; Lebenserwartung 76 Jahre)

Und wie sieht es bei Dir aus? Wieviel könntest Du in den Dir verbleibenden Jahren sparen wenn Du jetzt mit dem Rauchen aufhörst?

3 Responses to “85 570 Euro sparen – Das kannst Du auch”


  1. 1sebastian

    Das ist ja eine interessante Rechnung, allerdings hast Du die vorraussichtlichen Preiserhöhungen vergessen.
    Rechnet man mit einer Preiserhöhung in Höhe der Inflation von 3% im Jahr, sparst Du (über deiner restliche Lebenspanne von 43 Jahren) 170.112,95 €

    Wenn Du dann allerdings noch berücjsichtigst, dass sich die Zigarettenpreise in den letzten 10 Jahren verdoppelt haben und das auch für die Zukunft annimmst, kommst Du auf stolze 1.178.877,38 €
    Dazu kommen natürlich die Zinsen und Zinseszinsen. Wenn Du Dein Geld ganz bieder auf einem Tagesgeldkonto der Postbank anlegst (4,5%) erhälst Du 2.026.146,69 €

    -> Multimillionär durchs Nichts tun Zeit sparen = Großartig

    Wenn Du dann in der gesparten Zeit noch für 20 € arbeiten gehst…

    Fantastisch. Arm ist, wer nie geraucht hat und dumm wer nicht aufhört.

  2. 2m.o.m.

    Man spart das Geld nicht. Man gibt es eben nur anders aus. Sonst wären viele Ex-Raucher steinreich. Ich habe nichts gespart. Ich habe nur kein Geld mehr für Zigaretten ausgegeben.

  3. 3Stephan

    Zum Vorredner (m.o.m.): Spielverderber! :-p

    Es sieht doch einfach cool aus, dass man so viel Geld sparen kann.
    Also ich habe vor 5 Jahren aufgehört und war starker Raucher. Klar ist es schön, so viel Geld und Zeit zu sparen.
    Aber meine wichtigste Motivation war meine Gesundheit. Ich war damals Anfang 20 und hatte schon 10 Jahre Rauchen hinter mir. Und wenn ich mir vorstelle, wie ich mich früher zum Sklaven der Zigarettenindustrie gemacht habe, nur um mich dann so gut zu fühlen, wie es ein Nichtraucher ohne die Sucht sowieso schon tut …
    Allen, die es auch geschafft haben, aufzuhören, meinen Glückwunsch und macht weiter so. Ihr packt das!

Leave a Reply